ZIRKONOXIDKRONEN

GLEICHES AUSSEHEN WIE NATÜRLICHE ZÄHNE

In den Händen erfahrener Zahnärzte und Zahntechniker können Zirkonoxidkronen wie natürliche Zähne aussehen. Sie basieren auf dem Metall in der Farbe der natürlichen Zähne (Zirkonium), auf das dann Porzellan (Keramik) aufgetragen wird.

Vorteile von Zirkonoxidkronen

ÄSTHETIK

Die Lichtleitung durch Zirkoniumdioxidkronen ist besser als bei anderen Kronen. Dies führt zu großen Unterschieden in der Ästhetik zwischen Zirkonoxid- und Metall-Keramik-Kronen, deren Basis aus grauem Metall besteht. Die Härte und Festigkeit von Zirkonoxidkronen ist größer als bei natürlichen Zähnen.

UNMÖGLICHKEIT DES AUFTRETENS EINES „SCHWARZEN RANDES“

Der Vorteil dieser Kronen besteht darin, dass das Auftreten des so genannten „schwarzen Randes“ durch den Rückzug des Zahnfleisches nicht möglich ist, da die Konstruktion kein Metall enthält.

FRAGEN UND ANTWORTEN

Kronen aus Zirkoniumdioxid sind heute vielleicht eine der beliebtesten Zahnversorgungen. In den Händen von erfahrenen Zahnärzten und Zahntechnikern können sie fast wie natürliche Zähne aussehen.

Sie basieren auf dem Metall in der Farbe der natürlichen Zähne (Zirkonium), auf das dann Porzellan (Keramik) aufgetragen wird. Die Lichtleitung durch Keramik auf Zirkoniumbasis ist genau das, was zu einem großen Unterschied in der Ästhetik zwischen diesen und Metall-Keramik-Kronen führt, bei denen die Basis graues Metall ist.

Zirkonium ist ein hochwertiges Material, das zur Herstellung von Kronen und Brücken verwendet wird. Kronen und Brücken aus Zirkoniumdioxid-Keramik zeichnen sich durch Biokompatibilität und Präzision aus, und gleichzeitig bleibt die natürliche Ästhetik der Zähne erhalten.

VERFAHREN

Wenn Sie sich für Kronen aus Zirkoniumdioxid interessieren, werden wir eine Untersuchung durchführen, um festzustellen, ob Sie dafür in Frage kommen. Wir werden feststellen, ob Vorbereitungen an den Zähnen oder am umliegenden Gewebe erforderlich sind, damit Ihr neues Lächeln so lange wie möglich hält. Anschließend erstellen wir einen detaillierten Behandlungsplan, erklären und beantworten alle Ihre Fragen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, uns Ihr Vertrauen zu schenken und die Zirkonoxidkrone in unserer Poliklinik anfertigen zu lassen, nehmen wir nach der Vorbereitung Ihrer Zähne für die Zirkonoxidkrone Abdrücke und schicken diese an den Zahntechniker.

Dort wird der Zahntechniker mit einem speziellen Verfahren und einem 3D-Scanner Ihren Abdruck in den Computer eingeben und die Zirkoniumbasis modellieren, die dann auf einer CAD-CAM-Mikrodrehbank hergestellt wird, die eine hochpräzise Fertigung garantiert. Die Basis Ihrer Zirkoniumdioxidkronen haftet ideal an Ihrem natürlichen Zahn (keine Karies, leichtere Hygiene, keine unangenehmen Gerüche).
Danach probieren wir die Basis in Ihrem Mund aus, um uns von der Präzision der Herstellung zu überzeugen. Wenn wir zufrieden sind, wird der Zahntechniker die Keramik auftragen und mit Hilfe von feinen Pinseln verschiedene Farbtöne hinzufügen, damit Ihr Zahn natürlich aussieht. Wenn Sie Wünsche bezüglich der Form und Farbe Ihrer Zähne haben, werden wir unser Bestes tun, um alle Ihre Anforderungen zu erfüllen, damit Sie unsere Poliklinik mit einem Lächeln im Gesicht verlassen können.

VORHER UND NACHHER

FALL 1
FALL 2